Volkswagen fährt Werke hoch VW-Chef Diess kommt zum Produktionsstart in Wolfsburg

Das symbolische Händewaschen ließ sich VW-Chef Herbert Diess bei dem symbolischen Produktionsstart in Wolfsburg nicht nehmen, genauso wie Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil. Mit dem Wiederanfahren der Produktionsbänder hat Volkswagen am Montag die knapp sechswöchige Corona-Zwangspause beendet. Die Rückkehr von 8.000 Mitarbeitern ins größte europäische Werk ist zugleich das Startsignal für die anderen VW-Fabriken weltweit.