Montag, 26. August 2019

Präsidentenwahl in Ukraine TV-Komiker gewinnt haushoch

 

Mit haushohem Vorsprung hat der TV-Star Wolodymir Selenskij die Wahlen gewonnen und wird damit neuer Staatspräsident der Ukraine. 73,2 Prozent der Stimmen konnte der 41-Jährige auf sich vereinen, so das vorläufige Ergebnis des Wahlabends am Sonntag. Amtsinhaber und Stichwahl-Konkurrent Petro Poroschenko räumte seine Niederlage ein, er musste sich mit 25,3 Prozent zufrieden geben.