Technologiekonzern Siemens-Eigner verlieren langsam die Geduld mit Kaeser

Deutschlands größter Technologiekonzern bleibt eine Baustelle: Siemens-Chef Joe Kaeser musste sich am Dienstag dafür vor seinen Aktionären rechtfertigen. Zusätzlicher Zündstoff: Die teure übernahme der US-Öltechnikfirma Dresser-Rand und ein Gewinneinbruch im ersten Quartal.