Proteste bei Siemens-Hauptversammlung "Das Schlimmste ist, aus der Presse zu erfahren, dass man den Job verliert"

"Behauptungen, dass unsere Werke in Offenbach, in Erfurt, in Mülheim oder auch Görlitz voll ausgelastet oder sogar profitabel seien, sind ein Mythos." Während draußen gegen Siemens geplante Stellenstreichungen demonstriert wurde, verteidigte Joe Kaeser in der Halle seine Pläne.