Anti-Rassismus-Protest in den USA Aktivisten erklären Straßenabschnitt von Seattle zur autonomen Zone

Seit mehreren Tagen besetzen Aktivisten in Seattle einen Straßenabschnitt im Stadtteil Capitol Hill. Die Polizei hat den Bereich am Montagabend bereits mit Barrikaden abgezäunt. Ihr Lager bezeichnen die Demonstrierenden bereits als autonome Zone. S-Präsident Donald Trump und Bürgermeisterin Jenny Durkan streiten sich über das Vorgehen.