Rücktritt aus der Nationalmannschaft Özil facht Integrationsdebatte neu an

Nach wochenlanger Kritik an seinen Fotos mit dem türkischen Präsidenten Erdogan hat Mesut Özil seinen Rücktritt aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft verkündet. Er habe das deutsche Trikot mit großem Stolz und Enthusiasmus getragen. "Jetzt nicht mehr", heißt es in der auf Englisch verfassten Erklärung.