Dienstag, 16. Juli 2019

Tsipras abgewählt Griechenlands Wahlsieger kündigt Steuersenkungen an

 

Der Sieger der griechischen Parlamentswahl, Kyriakos Mitsotakis von der konservativen Partei Nea Demokratia, hat seinen Mitbürgern Steuersenkungen, Arbeitsplätze und höhere Renten in Aussicht gestellt. Nach Auszählung von knapp Dreiviertel aller Stimmen lag laut Innenministerium seine Partei bei knapp 40 Prozent der Stimmen. Die eher linksgerichtete Syriza-Partei des bisherigen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras kam demnach knapp 32 Prozent.

Zum Artikel