Mittwoch, 24. April 2019

Brexit Verschiebung mit Bedingungen EU gewährt Großbritannien Aufschub beim Brexit

 

Die Staats- und Regierungschefs der EU haben sich auch eine Fristverlängerung bis zum 22. Mai geeinigt, aber nur wenn das britische Parlament kommende Woche dem ausgehandelten Austrittsvertrag noch zustimmen sollte. Sollte das Unterhaus dagegen nicht zustimmen, soll es eine Verlängerung nur bis zum 12. April geben.