Dienstag, 28. Januar 2020

Wegen Beschimpfung von Höhlentaucher in Thailand Elon Musk entschuldigt sich im Zeugenstand

 

Im seit zwei Tagen laufenden Verleumdungsprozess gegen US-Unternehmer Elon Musk in Los Angeles hat der Tesla-Chef am Mittwoch ausgesagt, seine Bezeichnung eines britischen Tauchers als "pedo guy" - als pädophilen Typen - sei unbedacht und in Wut geschrieben worden. Sie sei nicht wortwörtlich gemeint gewesen.