US-Wahlkampf - Demokraten debattieren Trump findet Gegenkandidaten "langweilig"

In den USA hat sich ein Teil der demokratischen Präsidentschaftsbewerber am Mittwochabend Ortszeit zu einer ersten TV-Debatte getroffen. Die Kandidaten, unter ihnen Senatorin Elizabeth Warren und der New Yorker Bürgermeister Bill de Blasio, stritten unter anderem über die richtige Gesundheitsversorgung. Präsident Donald Trump, auf dem Weg zum G20-Gipfel in Japan, twitterte bei einem Zwischenstopp nur ein Wort: "LANGWEILIG."