Kommentar Die deutsche Masche des John Cryan

Mit seinem ersten großen Auftritt als Deutsche-Bank-Chef hat John Cryan vor allem die deutsche Seele gestreichelt, sagt Sven Clausen, stellvertretender Chefredakteur des manager magazins. Das darf aber nicht zur Deutschtümelei werden.