Coronavirus Angriff auf TV-Team bei Protesten in Berlin

Aufgeheizte Stimmung am Mittwochabend vor dem Berliner Reichstag. Hunderte Menschen haben vor allem gegen die von der Regierung verhängten Corona-Beschränkungen protestiert. Ein Teilnehmer habe sich spontan aus der Menge gelöst und den Tonassistenten des TV-Teams getreten, teilte das ARD-Hauptstadtstudio mit.