New Yorker Wahrzeichen Chrysler-Building soll verkauft werden

Die Besitzer des Chrysler Hochhauses in New York wollen den 90 Jahre alten Wolkenkratzer verkaufen. Eine staatliche Investmentgruppe aus Abu Dhabi und ein US-amerikanisches Immobilienunternehmen hatten das Gebäude für rund 800 Millionen Dollar im Jahr 2007 erstanden. Ob die Investoren wieder einen genauso hohen Preis erzielen können, ist fraglich.
Reuters
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.