Brexit Johnson schlägt vor EU-Handelsgesprächen harten Ton an

Vor den Verhandlungen über Großbritanniens künftige Handelsbeziehungen zur Europäischen Union (EU) zeigt sich Premierminister Boris Johnson unnachgiebig. Für eine Vereinbarung werde sich Großbritannien nicht EU-Regeln unterwerfen, sagte Johnson am Montag in London.