Samstag, 14. Dezember 2019

TV-Debatte in Großbritannien Johnson und Farage kamen nicht - Sender stellt Eisblöcke hin

 

Der britische Sender Channel 4 hat bei einer TV-Debatte die abwesenden Parteichefs Nigel Farage und Premierminister Boris Johnson durch Eisblöcke ersetzt, die während der Sendung still vor sich hinschmolzen. Die Konservativen reichten daraufhin offizielle Beschwerde bei der Rundfunkbehörde ein.