Freitag, 23. August 2019

Neues Werk Zuversicht bei BMW in Mexiko trotz Zollstreit

 

Der Münchner Autobauer BMW sieht keinen Grund für eine Änderung seiner Pläne in Mexiko aufgrund möglicher Zölle in den USA. BMW-Produktionsvorstand Oliver Zipse war zur Einweihung der Fabrik in der zentralmexikanischen Stadt San Luis Potosi gereist und sagte, BMW halte an seinen Investitionsvorhaben in Nordamerika fest.