Neues Werk Zuversicht bei BMW in Mexiko trotz Zollstreit

Der Münchner Autobauer BMW sieht keinen Grund für eine Änderung seiner Pläne in Mexiko aufgrund möglicher Zölle in den USA. BMW-Produktionsvorstand Oliver Zipse war zur Einweihung der Fabrik in der zentralmexikanischen Stadt San Luis Potosi gereist und sagte, BMW halte an seinen Investitionsvorhaben in Nordamerika fest.