Sonntag, 19. Mai 2019

Weltweit teuerstes Kunstwerk von lebenden Künsler Jeff-Koons-Hase für 91 Millionen Dollar verkauft

 

Im Jahr 1986 schuf der amerikanische Pop-Art-Künstler Jeff Koons diese Skulptur namens "Hase". Diese wechselte am Mittwoch für umgerechnet 81 Millionen Euro den Besitzer. Es ist der höchste Preis, der je für das Werk eines noch lebenden Künstlers gezahlt wurde. Und Koons, ja, er lebt - und kann sich über die Nachfrage nach seiner Kunst freuen.