Corona-Gewinner Zalando enttäuscht mit Gewinn, Aktie sackt ab

Der Online-Modehändler Zalando bestätigt seine Wachstumsziele. Der Gewinn im zweiten Quartal enttäuscht jedoch Investoren. Die Aktie gibt deutlich nach - Anleger befürchten geringere Umsätze nach Ende des Lockdowns.
Zalando-Paket: Seit dem Sommer 2020 stieg die Zahl aktiver Kunden demnach um gut zehn Millionen auf 44,5 Millionen - aktiv heißt dabei, dass jemand mindestens einmal im Jahr bestellt

Zalando-Paket: Seit dem Sommer 2020 stieg die Zahl aktiver Kunden demnach um gut zehn Millionen auf 44,5 Millionen - aktiv heißt dabei, dass jemand mindestens einmal im Jahr bestellt

Foto: Frank Rumpenhorst / picture alliance/dpa
la/dpa
Mehr lesen über