Hinweise ignoriert Im Wirecard-Skandal steigt Druck auf Wirtschafsprüfer-Aufsicht

Politisch gerät im Bilanzskandal nun auch das Wirtschaftsministerium in Bedrängnis: Die dort angesiedelte Aufsichtstelle Apas bekam angeblich schon früh Hinweise auf Unregelmäßigkeiten – unternahm jedoch nichts.
Wirecard-Hauptsitz bei München

Wirecard-Hauptsitz bei München

Foto: Michael Dalder/ REUTERS
cr/dpa-afx
Mehr lesen über