Geldwäsche Philippinen ermitteln im Fall Wirecard gegen 57 Verdächtige

Die philippinischen Behörden haben benannt, gegen wie viele Personen und Unternehmen sie im Wirecard-Skandal ermitteln. Zugleich stellten sie klar: Der Geldwäschefall sei für das Land "nicht so riesengroß".
Blick auf Manila

Blick auf Manila

Foto: ELOISA LOPEZ / REUTERS
ak/dpa-afx