Brief an Kunden EY-Chef nennt Wirecard ein "hochkomplexes kriminelles Netzwerk"

Im Wirecard-Skandal steht auch der Bilanzprüfer EY stark in der Kritik. EY-Chef Carmine Di Sibio bedauert die späte Aufklärung, verweist aber auch auf ein "hochkomplexes kriminelles Netzwerk".
EY-Chef Carmine di Sibio: Der Wirecard-Skandal könnte teuer werden

EY-Chef Carmine di Sibio: Der Wirecard-Skandal könnte teuer werden

Foto: REUTERS // Mike Blake
la/dpa
Mehr lesen über