Aufsicht schaltet Staatsanwälte ein Schwere Vorwürfe gegen Wirecard-Prüfer EY

Der Druck auf die Wirtschaftsprüfer von EY nimmt zu. Die Aufseher der APAS haben die Staatsanwaltschaft eingeschaltet. Und vor dem Untersuchungsausschuss in Berlin wird es auch unangenehm.
Kreuzverhör: Vor dem Untersuchungsausschuss des Bundestags mussten an diesem Donnerstag Vertreter von KPMG und EY aussagen.

Kreuzverhör: Vor dem Untersuchungsausschuss des Bundestags mussten an diesem Donnerstag Vertreter von KPMG und EY aussagen.

Foto: Kay Nietfeld / dpa
Verlagsangebot
Finden Sie mit uns die besten Wirtschaftsprüfer Deutschlands in Ihrer Nähe.
lhy/Reuters