Prognosen verweht Nordex beantragt Staatshilfen

Der Windkraftanlagenhersteller Nordex war optimistisch ins Jahr 2020 gestartet. Doch die Corona-Krise sorgte für einen Einbruch bei den Bestellungen. Jetzt hofft der Konzern auf Kreditbürgschaften.
Windrad von Nordex: Es geht um Bürgschaften für 350 Millionen Euro

Windrad von Nordex: Es geht um Bürgschaften für 350 Millionen Euro

Foto: Axel Heimken/ picture alliance / dpa
Mehr lesen über