WestLB 1,5 Milliarden von den Sparkassen

An der Kapitalerhöhung der WestLB werden sich Landschaftsverbände und das Land NRW nicht beteiligen. Die zwei Sparkassenverbände, die die Summe schultern, könnten so jedoch die direkte Mehrheit an der Landesbank erlangen.