Studie VW und Daimler verfehlen CO2-Ziele deutlich

Die EU plant schärfere CO2-Grenzwerte für die Autoindustrie bis 2030. Dabei schaffen Volkswagen und Daimler noch nicht mal die aktuellen CO2-Durchschnittsziele, zeigt eine Studie. Damit sind sie aber nicht allein.
VW legt bei Elektroautos deutlich zu. Doch das reicht nicht, um das aktuelle CO2-Durchschnittsziel von 95 Gramm Kohlendioxid pro Kilometer zu erreichen. Auch Daimler schafft das Ziel laut einer Studie derzeit nicht

VW legt bei Elektroautos deutlich zu. Doch das reicht nicht, um das aktuelle CO2-Durchschnittsziel von 95 Gramm Kohlendioxid pro Kilometer zu erreichen. Auch Daimler schafft das Ziel laut einer Studie derzeit nicht

Foto: Andreas Arnold/ dpa
rei/dpa-afx