Abfindungspaket Heinz-Chef winken 213 Millionen Dollar

Während in Europa der Streit über millionenhohe Gehälter und Abfindungen von Konzernmanagern neu aufflammt, läuft in den USA vieles in alten Bahnen. So darf der Chef von Heinz-Ketchup ein Abfindungspaket von 213 Millionen Dollar einstreichen.
Lebensabend gesichert: William Johnson, derzeit noch Chef des Ketchupherstellers Heinz, soll ein Abfindungspaket im Wert von insgesamt 213 Millionen Dollar bekommen

Lebensabend gesichert: William Johnson, derzeit noch Chef des Ketchupherstellers Heinz, soll ein Abfindungspaket im Wert von insgesamt 213 Millionen Dollar bekommen

Foto: Marc SEROTA/ AFP
rei/rtr/dpa-afx