Gesetzentwurf Managergehälter sollen offen gelegt werden

Weil etwa ein Drittel der Dax-Unternehmen sich noch immer weigert, Vorstandsgehälter offen zu legen, hat das Justizministerium jetzt einen Gesetzesentwurf vorgelegt, demzufolge alle börsennotierten deutschen Unternehmen künftig einmal pro Jahr die genauen Gehälter der Vorstände nennen müssen.