Vonovia-Chef Rolf Buch Deutschlands geschliffenster Betonkopf

Deutschlands mächtigster Vermieter Rolf Buch steht kurz vor seinem Ziel, den Rivalen Deutsche Wohnen zu schlucken - und Berlins Bürgermeister will sogar bis zu fünf Milliarden Euro mitbezahlen. Es ist der Meister-Deal des glattgeschliffensten Betonkopfs der Republik.
Am Ziel: Vonovia-Vorstandschef Rolf Buch am 25. Mai bei der Pressekonferenz zur Übernahme des Rivalen Deutsche Wohnen (nicht im Bild: Deutsche-Wohnen-Chef Michael Zahn und Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller)

Am Ziel: Vonovia-Vorstandschef Rolf Buch am 25. Mai bei der Pressekonferenz zur Übernahme des Rivalen Deutsche Wohnen (nicht im Bild: Deutsche-Wohnen-Chef Michael Zahn und Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller)

Foto: Christoph Soeder / dpa
mbö