Fusion gescheitert Vonovia-Chef erwägt neuen Anlauf für Deutsche-Wohnen-Übernahme

Die Fusion von Vonovia und Deutsche Wohnen zu Europas größtem Immobilienkonzernen ist gescheitert. Vonovia-Chef Rolf Buch macht dafür Hedgefonds und passive Investoren verantwortlich - und will das Vorhaben dennoch nicht gänzlich aufgeben.
Vonovia-Chef Rolf Buch: "Die Zeit spielt eher für uns"

Vonovia-Chef Rolf Buch: "Die Zeit spielt eher für uns"

Foto: Marcel Kusch / dpa
dpa/rtr