Volkswagens Abgasskandal Ermittlungen gegen Pötsch und Müller eingestellt

Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft hat ihre Ermittlungen gegen VW-Chefaufseher Pötsch sowie Ex-Konzernchef Müller eingestellt. Das Management des Autobauers ist damit im Abgasskandal aus dem Schneider.
Marktmanipulations-Ermittlungen eingestellt: VW-Chefaufseher Hans Dieter Pötsch (links) und Ex-Vorstandschef Matthias Müller müssen die Staatsanwaltschaft Stuttgart nicht mehr fürchten

Marktmanipulations-Ermittlungen eingestellt: VW-Chefaufseher Hans Dieter Pötsch (links) und Ex-Vorstandschef Matthias Müller müssen die Staatsanwaltschaft Stuttgart nicht mehr fürchten

Foto: Julian Stratenschulte/ dpa
rei/Reuters
Mehr lesen über