Va-Q-Tec-Chef Joachim Kuhn Der Mann, der aus der Kälte kam

In ihren Tiefkühlschränken hält die deutsche Firma Va-Q-Tec den Corona-Impfstoff frisch: Joachim Kuhn will die Erfolgsgeschichte auch nach der Krise fortschreiben. Neues Megathema: Klima.
Eisheiliger: Vorstandschef Joachim Kuhn herzt seine "VIPs". Damit werden die Impfstoffe bei minus 70 Grad kalt gehalten.

Eisheiliger: Vorstandschef Joachim Kuhn herzt seine "VIPs". Damit werden die Impfstoffe bei minus 70 Grad kalt gehalten.

Foto: 

PR

Weiterlesen mit

Wirtschaft verstehen. Mehr erreichen.

Exklusive Insider-Stories, Trends und Hintergründe.

Ihre Vorteile mit manager magazin+

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf manager-magazin.de

    Exklusive Recherchen der Redaktion und das Beste aus „The Economist“

  • Icon: Check

    Das manager magazin lesen

    als App und E-Paper – auf all ihren Geräten

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Alle Artikel in der manager-App

    für nur € 24,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €