Staatsgeld für chinesische Firma Gläubiger wüten über „Komplott“ um Tom Tailor

Die Rettung der Modemarke entwickelt sich zum Krimi. Während die Gläubiger Hunderte Millionen verlieren, ist der chinesische Fosun-Konzern nun Alleineigner. Die deutschen Beamten agierten dabei nach einem Drehbuch.
Anzüglich: Fosun-Chef Guo Guangchang freut sich über deutsche Hilfe

Anzüglich: Fosun-Chef Guo Guangchang freut sich über deutsche Hilfe

Foto: Bernd Roselieb / VISUM
Weiterlesen mit

Wirtschaft verstehen. Mehr erreichen.

Exklusive Insider-Stories, Trends und Hintergründe.

Ihre Vorteile mit manager magazin+

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf manager-magazin.de

    Exklusive Recherchen der Redaktion und das Beste aus „The Economist“

  • Icon: Check

    Das manager magazin lesen

    als App und E-Paper – auf all ihren Geräten

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Alle Artikel in der manager-App

    für nur € 24,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €