Podcast Cover
__proto_kicker__
__proto_headline__

Podcast Das perfide Geschäftsmodell der Sucht-App Tiktok

Fast zwei Milliarden Menschen weltweit werden demnächst die App aus China nutzen. Was den Gründer Zhang Yiming antreibt und wie Chinas Staatsführung Einfluss nimmt, darüber informiert dieser Podcast.

Keine andere App wächst so rasant wie Tiktok. Bis Ende des Jahres soll die Zahl der Nutzerinnen und Nutzer Schätzungen zufolge auf 1,8 Milliarden steigen. Durchschnittliche Nutzungsdauer pro Tag: Rund 90 Minuten.

Wie kein anderer Dienst saugt Tiktok Daten seiner User ab, füttert damit seine Künstliche Intelligenz und verstärkt damit offensichtlich zunehmend den Sucht-Charakter. Das ist perfekt für das Geschäftsmodell der Chinesen, Werbung aber auch Waren aller Art zu verkaufen. Aber es birgt eben auch eine große Gefahr: Tiktok hat das Potenzial, zur mächtigsten politischen Waffe der Neuzeit zu werden. Was den Gründer Zhang Yiming (39) antreibt, wie das Geschäftsmodell von Tiktok aufgebaut ist und welchen Einfluss die chinesische Staatsführung hat - darüber informiert manager-magazin-Expertin Mirjam Hecking im Gespräch mit Chefredakteur Sven Clausen.

Der Tag – Die Wirtschaftsnews als Podcast und Newsletter

manager magazin fasst den Tag für Sie zusammen: Die wichtigsten Themen im Überblick.

Zum Podcast "Der Tag"

Im Podcast "Das Thema" informiert die Chefredaktion des manager magazins jede Woche über den internen Recherchestand zu einem relevanten aktuellen und zugleich zukunftsträchtigen Thema der Wirtschaft. Sie können den Podcast über manager magazin sowie auf Spotify , Apple , Deezer  und bei Google  abonnieren.

soc
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.

Abonnieren bei

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.