Wegen fallenden Aktienkursen Zooms 15-Milliarden-Deal ist geplatzt

Die Aktionäre des Call-Center-Anbieters Five9 stimmten gegen eine Übernahme von Zoom. Die Videokonferenzfirma hatte ursprünglich Aktien im Wert von 14,7 Milliarden Dollar geboten.
Angeblich kein Problem: Zoom-CEO Eric Yuan will trotz des Rückschlags am Expansionskurs festhalten

Angeblich kein Problem: Zoom-CEO Eric Yuan will trotz des Rückschlags am Expansionskurs festhalten

Foto: Carlo Allegri/ REUTERS
flx/Reuters/dpa