US-Patentstreit Intel soll 2,2 Milliarden Dollar Strafe zahlen

Intel soll zwei Patente verletzt haben, die für die Leistung von Prozessoren maßgeblich sind. Bliebe es bei der Strafe, wäre es die bislang höchste in so einem Streit. Intel aber sieht sich als Opfer eines "Patenttrolls", der seine Chance wittert.
Opfer oder Täter? Intel soll eine Milliardenstrafe wegen der Verletzung von zwei Patenten zahlen

Opfer oder Täter? Intel soll eine Milliardenstrafe wegen der Verletzung von zwei Patenten zahlen

Foto: PICHI CHUANG/ REUTERS
rei/dpa-afx