Italienischer Telekomkonzern Ehemaliger TIM-Chef verlässt nun auch Verwaltungsrat

Der vor gut einem Monat zurückgetretene Chef des italienischen Telekomkonzerns TIM zieht sich im Streit mit Großaktionär Vivendi nun vollständig aus dem Unternehmen zurück. Gubitosi macht damit den Weg für einen Nachfolger frei.
Wirft das Handtuch: Luigi Gubitosi hatte durch seinen Posten im Verwaltungsrat bisher die Ernennung eines Nachfolgers blockiert

Wirft das Handtuch: Luigi Gubitosi hatte durch seinen Posten im Verwaltungsrat bisher die Ernennung eines Nachfolgers blockiert

Foto: NurPhoto / Getty Images
mg/Reuters, dpa-afx