T-Mobile US "Wir haben nicht vor, langsamer zu werden"

Der Nettogewinn bricht im dritten Quartal ein, aber operativ sieht T-Mobile-US-Chef Mike Sievert eine "unglaubliche" Entwicklung bei der Telekom-Tochter - und hebt die Jahresziele erneut an.
"Wir übertreffen einfach weiterhin unsere eigenen Ziele", sagt Mike Sievert, Chef der Telekom-Tochter T-Mobile US

"Wir übertreffen einfach weiterhin unsere eigenen Ziele", sagt Mike Sievert, Chef der Telekom-Tochter T-Mobile US

Foto: Stephen Brashear / AP
rei/Reuters, dpa-afx