Sexuelle Belästigung bei Google Alphabet will mit Vergleich Anlegerklagen beilegen

Aufsichtsversagen werfen Aktionäre der Google-Mutter Alphabet vor. Der Konzern habe Sexismus und Rassismus von Führungskräften geduldet. Jetzt verspricht Alphabet, sein Management besser zu beaufsichtigen und zahlt einen dreistelligen Millionenbetrag.
Protest gegen Sexismus bei Google: Zu denkwürdigen Demonstrationen kam es 2018 unter anderem der Beschäftigten in Singapur

Protest gegen Sexismus bei Google: Zu denkwürdigen Demonstrationen kam es 2018 unter anderem der Beschäftigten in Singapur

Foto: REUTERS/ Twitter @GOOGLEWALKOUT
rei/dpa-afx