SAP hebt Ausblick erneut an "Wir hatten ein fantastisches Quartal"

SAP hebt die Prognosen für das Gesamtjahr leicht an. Unter dem Strich verdient der Konzern im zweiten Quartal fast 66 Prozent mehr - großen Anteil daran haben Beteiligungen von SAP an Start-ups. Investoren sind trotzdem unzufrieden.
SAP-Chef Christian Klein

SAP-Chef Christian Klein

Foto: Malte Ossowski/SVEN SIMON / imago images/Sven Simon
rei/Reuters/dpa-afx
Mehr lesen über