Zahlen mit dem Smartphone Samsung greift Bezahldienste von Apple und Google an

Samsung will Google und Apple mit einem eigenen Bezahlangebot Konkurrenz machen. Ende Oktober soll die mobile Pay-App Samsung Pay in Deutschland verfügbar sein.
Apple und Google bieten das mobile Zahlen mit dem Smartphone bereits an, jetzt will ihnen der weltgrößte Handyproduzent Samsung mit einem eigenen Dienst Konkurrenz machen

Apple und Google bieten das mobile Zahlen mit dem Smartphone bereits an, jetzt will ihnen der weltgrößte Handyproduzent Samsung mit einem eigenen Dienst Konkurrenz machen

Foto: Justin Sullivan/ Getty Images
rei/dpa