"Project Titan" Apple will offenbar vollautonomes Auto anbieten

Apple treibt seine Autopläne voran und konzentriert sich einem Bericht zufolge nun auf die Entwicklung eines komplett selbstfahrenden Modells. Für den Marktstart visiert der iPhone-Bauer das Jahr 2025 an - die Aktionäre finden es gut.
Blick aufs Wesentliche: Apple will in den Automarkt einsteigen

Blick aufs Wesentliche: Apple will in den Automarkt einsteigen

Foto: John G. Mabanglo/ dpa

Apple forciert einem Medienbericht zufolge seine Pläne zur Entwicklung eines E-Autos. Das Vorhaben konzentriere sich nun verstärkt auf ein komplett selbstfahrendes Fahrzeug, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg  unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Der Konzern strebe ein Marktdebüt bereits für das Jahr 2025 an. Von Apple war zunächst keine Stellungnahme zu bekommen.

Bloomberg zufolge hat Apple in den vergangenen Jahren zwei verschiedene Projekte verfolgt. Erstens: Die Entwicklung eines Autos, das lediglich teilweise autonom fährt, bei dem die Technik dem Fahrer also beispielsweise lediglich das Lenken oder das Beschleunigen abnimmt. Und zweitens: Ein vollautonomes Auto. Letzteres steht dem Bericht zufolge nun im Fokus. Apple versucht sich damit an einem Vorhaben, an dem bislang die gesamte Autoindustrie inklusive des Vorreiters Tesla noch scheitert.

Die Aktien von Apple notierten am Donnerstag, nach Veröffentlichung des Bloomberg-Berichts, mit 2,6 Prozent im Plus bei 157,40 Dollar.

Damit bekommen die Spekulationen um Apples "Project Titan" neue Nahrung. Der iPhone-Konzern startete dieses Auto-Vorhaben 2014 und hat seine Pläne seither wiederholt verändert. Zuletzt wurde bekannt, dass Apples-Auto-Chef Doug Field das Unternehmen verließ, um einen Job bei Ford anzutreten. Inzwischen leitet Kevin Lynch, vormals für die Apple Watch mitverantwortlich, die Autoentwicklung der Kalifornier.

Mit dem anvisierten Marktstart 2025 beschleunigt Apple seine Pläne laut Bloomberg. Das manager magazin hatte allerdings bereits im Frühjahr dieses Jahres in einer umfangreichen Geschichte über Apples Autopläne  berichtet, dass ein solches Fahrzeug "frühestens 2025" auf den Markt kommen könnte.

cr/Reuters
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.