Ex-Wirecard-Chef Finanzaufsicht zeigt Markus Braun wegen Insiderhandels an

Am Tag vor der Wirecard-Insolvenz hat Ex-Chef Markus Braun Aktien für mehrere Millionen Euro verkauft. Die Bafin hat ihn deshalb angezeigt - nicht das einzige Verfahren gegen den Österreicher.
Hatte in großem Stil Aktien verkauft: Wirecards Ex-Chef Markus Braun (Archivaufnahme, 2018)

Hatte in großem Stil Aktien verkauft: Wirecards Ex-Chef Markus Braun (Archivaufnahme, 2018)

Foto: Matthias Balk/ picture alliance/dpa
luk/rtr