Namenswechsel beim Streaming Sky Ticket wird in Wow umbenannt

Der Streaminganbieter Sky benennt einen Teil seines Pay-TV-Angebots um. Aus Sky Ticket wird Wow. Besondere neue Inhalte gibt es zunächst offenbar nicht.
Neuer Name für Streamingdienst: Aus Sky Ticket wird Wow

Neuer Name für Streamingdienst: Aus Sky Ticket wird Wow

Foto: Jan Woitas / DPA

Der Pay-TV-Sender Sky mit Sitz in Unterföhring bei München benennt sein Streamingangebot um. Aus Sky Ticket wird Wow, wie der Streaminganbieter am Dienstag in München mitteilte.

Zum Start gibt es beim Netflix-Konkurrenten Rabatte für Neukunden. Bis zum 31. Juli 2022 kostet "Wow Serien" monatlich 7,99 Euro statt 9,99 Euro. Das kombinierte "Wow Filme & Serien"-Abo ist zu buchen für 9,98 Euro statt 14,98 Euro im Monat.

Diese Konditionen sollen für die Kunden unbegrenzt gelten, solange sie ihr Abonnement nicht kündigen. Genau wie zuvor Sky Ticket kann Wow auf maximal zwei Geräten gleichzeitig gestreamt werden.

Bei seinem Sportpaket mit den Samstagsspielen der Fußball-Bundesliga und der Formel 1 macht Sky kein solches Angebot. Das "Wow Live-Sport Abo" soll 29,99 Euro im Monat kosten. Nur Kunden, die direkt ein Jahresabo abschließen, zahlen pro Monat fünf Euro weniger.

hr/dpa-afx
Mehr lesen über