Für journalistische Inhalte Google zahlt Verlagen weltweit eine Milliarde Dollar

Seit Jahren streitet sich Google mit Verlagen weltweit, weil der Tech-Konzern auch mit den Inhalten der Medienhäuser Geld verdient. Jetzt starten die Kalifornier ein bemerkenswertes Projekt - für die Verlage fließt endlich Geld.
Google-Logo in der Firmenzentrale in Kalifornien

Google-Logo in der Firmenzentrale in Kalifornien

Foto: Paul Sakuma/ AP
cr/Reuters
Mehr lesen über