Zur Ausgabe
Artikel 12 / 40

Georg Kofler Die Hölle des Löwen

Georg Kofler und Ralf Dümmel waren Kompagnons in der TV-Show "Höhle der Löwen". Nun übernimmt der frühere ProSieben-Chef Dümmels DS Holding, um seine Social Chain AG zu stärken. Geld dafür will er jetzt von Anlegern einsammeln. Doch hinter den Kulissen häufen sich die Probleme.
aus manager magazin 12/2021
"Facebook und Amazon": Großaktionär Georg Kofler pusht seine Social Chain AG

"Facebook und Amazon": Großaktionär Georg Kofler pusht seine Social Chain AG

Foto: Boris Breuer / TV NOW

Sie können den Artikel leider nicht mehr aufrufen. Der Link, der Ihnen geschickt wurde, ist entweder älter als 30 Tage oder der Artikel wurde bereits 10 Mal geöffnet.

Einstecktuch, die Haare zurückgegelt: TV-Promi Ralf Dümmel (54) hatte bislang mit den typischen Digitalos sichtbar keine Berührungspunkte. Seine DS Holding verdiente magere 5 Prozent Marge vor allem damit, Aktionsware in Discountmärkten zu vertreiben. Die Produkte, etwa Anti-Erkältungsbäder, Zahnschienen oder die "Abflussfee", schnappte er sich gern bei der TV-Show "Die Höhle der Löwen". 122 Deals machte er dort, viel mehr als alle anderen.

Sucht Digitales: TV-Investor Ralf Dümmel schließt den fettesten Deal seiner Karriere

Sucht Digitales: TV-Investor Ralf Dümmel schließt den fettesten Deal seiner Karriere

Foto: Stefan Groenveld

Dass Dümmel mit seinem Allerlei im ersten Halbjahr immerhin 204 Millionen Euro umsetzte, fand ein Kompagnon aus der TV-Show einen Deal wert: Georg Kofler (64), einst ProSieben-Chef, inzwischen Hauptinvestor und Aufsichtsratschef der börsennotierten Social Chain AG. Kofler verkennt die Sammlung kleiner E-Commerce-Buden und Social-Media-Agenturen in einem Anflug von Größenwahn als "Kombination aus Facebook und Amazon". Schade nur, dass sie 2020 bei 130 Millionen Euro Umsatz rund 26 Millionen Euro Verlust einfuhr.

manager magazin plus

Jetzt weiterlesen. Mit dem passenden manager Abo.

Einen Monat für € 0,99 testen. Jederzeit kündbar.

Ihre Vorteile:

  • manager magazin+ und Harvard Business manager+ im Paket
  • Alle Inhalte von m+ und HBm+ auf der Seite manager-magazin.de und in der manager-Nachrichten-App
  • Der Inhalt der gedruckten Magazine inkl. E-Paper (PDF)
Jetzt für € 0,99 testen

Ihre Vorteile:

  • Alle Inhalte von m+ auf der Seite manager-magazin.de und in der manager-Nachrichten-App
  • m+-Newsletter mit besonderen Leseempfehlungen
  • Der Inhalt des gedruckten Magazins inkl. E-Paper (PDF)
Jetzt für € 0,99 testen

Sie sind bereits Digital-Abonnentin oder -Abonnent? Hier anmelden

Weiterlesen mit manager+

Immer einen Einblick voraus

Ihre Vorteile mit manager+

  • manager magazin+

    in der App

  • Harvard Business manager+

    in der App

  • Das manager magazin und den Harvard Business manager lesen

    als E-Paper in der App

  • Alle Artikel in der manager-App

    für nur € 24,99 pro Monat

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement?

manager+ wird über Ihren iTunes-Account abgewickelt und mit Kaufbestätigung bezahlt. 24 Stunden vor Ablauf verlängert sich das Abo automatisch um einen Monat zum Preis von zurzeit 24,99€. In den Einstellungen Ihres iTunes-Accounts können Sie das Abo jederzeit kündigen. Um manager+ außerhalb dieser App zu nutzen, müssen Sie das Abo direkt nach dem Kauf mit einem manager-ID-Konto verknüpfen. Mit dem Kauf akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung .

Zur Ausgabe
Artikel 12 / 40
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.