Huawei-Verfolger mit Gewinnsprung 5G-Aufbau in China hilft Ericsson

Ausgerechnet China lässt das Geschäft von Ericsson florieren: Der schwedische Netzwerkausrüster konkurriert dort erfolgreich mit dem chinesischen Marktführer Huawei um 5G-Aufträge. Dessen politischer Ausschluss in Schweden könnte das allerdings ändern.
Ericsson-Messestand in Peking Mitte Oktober

Ericsson-Messestand in Peking Mitte Oktober

Foto: Mark Schiefelbein / AP
Huawei und die Alternativen: Wer den Weltmarkt für mobile Netze aufteilt
Foto: AP
Fotostrecke

Huawei und die Alternativen: Wer den Weltmarkt für mobile Netze aufteilt

ak/reuters
Mehr lesen über