Podcast Cover
__proto_kicker__
__proto_headline__

Podcast "Das Thema" Das Phänomen Dieter Schwarz: Wie der Lidl-Herrscher seine Heimatstadt Heilbronn umbaut

Künstliche Intelligenz, Hightech - der Milliardär Dieter Schwarz will die Zukunft in seine Heimat bringen. Wie weit der Unternehmer damit schon gekommen ist und wo die Grenzen dieses einzigartigen Projekts liegen, darüber informiert dieser Podcast.

Das Vermögen des Lidl-Unternehmers Dieter Schwarz (82) beträgt laut Reichstenliste des manager magazins mehr als 30 Milliarden Euro. Mit seinem Vermögen stützt er die Expansion seines Konzerns, finanziert aber auch ein einzigartiges privates Projekt: Den Umbau seiner Heimatstadt Heilbronn zu einem weltweiten Zentrum für Künstliche Intelligenz, Software und digitale Start-ups.

manager-magazin-Autorin Sonja Banze hat in der Stadt recherchiert und informiert in diesem Podcast gemeinsam mit Chefredakteur Martin Noé, wie weit Schwarz mit seinem Projekt schon gekommen ist, was die Bürgerinnen und Bürger in Heilbronn davon halten und warum reiche Menschen mit ihren Spenden zunehmend auch in Deutschland sehr konkret Einfluss nehmen wollen.

Und sie diskutieren die Frage: Welche Macht darf ein einzelner Mensch aufgrund seines Reichtums in einer Demokratie haben?

Im Podcast "Das Thema" informiert die Chefredaktion des manager magazins jeden Freitag über den Recherchestand zu einem relevanten aktuellen und zugleich zukunftsträchtigen Thema der Wirtschaft. Sie können den Podcast über manager magazin sowie auf Spotify , Apple , Deezer  und bei google  abonnieren.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.

Abonnieren bei

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.