823 Milliarden Dollar Kursverlust China verschärft Kontrolle gegen im Ausland notierte Firmen

Peking legt im Ausland börsennotierte chinesische Firmen fester an die Kette - aus Gründen des Datenschutzes, heißt es offiziell. Für die Unternehmen und Investoren hat das weitreichende Folgen.
Didi Chuxing: Das harte Vorgehen Pekings gegen den chinesischen Fahrdienstvermittler kurz nach dem Börsengang (im Bild ist Didi-Präsidentin Jean Liu zu sehen) ist nur das jüngste Beispiel von mehreren Versuchen, wie China die Kontrolle über aufstrebende Tech-Unternehmen im eigenen Land übernehmen will

Didi Chuxing: Das harte Vorgehen Pekings gegen den chinesischen Fahrdienstvermittler kurz nach dem Börsengang (im Bild ist Didi-Präsidentin Jean Liu zu sehen) ist nur das jüngste Beispiel von mehreren Versuchen, wie China die Kontrolle über aufstrebende Tech-Unternehmen im eigenen Land übernehmen will

Foto: KIM KYUNG-HOON / REUTERS
rei/DPA