Telekom-Tochter überholt AT&T T-Mobile US wird zweitgrößter Mobilfunker

T-Mobile-US-Chef Sievert ist seinem Ziel ein Stückchen näher gekommen: Die Telekom-Tochter überholte ihren Wettbewerber AT&T und ist nun die Nummer zwei auf dem US-Markt. Zu verdanken hat Sievert das aber nicht nur der Übernahme von Sprint.
Auch Mike Sievert versteht den lockeren Auftritt: Der neue T-Mobile US-Chef hat zur Pressekonferenz zum zweiten Quartal am 6. August gute Nachrichten zu verkünden

Auch Mike Sievert versteht den lockeren Auftritt: Der neue T-Mobile US-Chef hat zur Pressekonferenz zum zweiten Quartal am 6. August gute Nachrichten zu verkünden

Foto: Stephen Brashear/ AP
rei/dpa/Reuters