Größte Übernahme des Videokonferenz-Diensts Zoom übernimmt Call-Center-Firma Five9 für 15 Milliarden Dollar

Der Videokonferenz-Dienst Zoom zählt zu den Pandemie-Gewinnern. Jetzt sitzt das Geld locker: Nach einem Karlsruher Start-up will Zoom nun Five9 kaufen, einen Spezialisten für cloudbasierte Call Center - für 15 Milliarden Dollar.
Verstärkt sich mit einem Cloud-Spezialisten: Die Videoconferencing-Software Zoom will Five9 übernehmen, einen Anbieter von cloudbasierten Call-Center-Diensten.

Verstärkt sich mit einem Cloud-Spezialisten: Die Videoconferencing-Software Zoom will Five9 übernehmen, einen Anbieter von cloudbasierten Call-Center-Diensten.

Foto: MATTIA SEDDA/EPA-EFE/Shutterstock
wed/Reuters